Unsere Broschüre zum Download

 

 

Abdichtung gegen Feuchtigkeit im Altbau:

Kellerwände abdichten ohne Aufgraben!

Manche Kelleraußenwände kann man nicht von außen abdichten: Doch gerade durch fehlende oder nicht ausreichende Abdichtungen an erdberührten Kelleraußenwänden dringt Feuchtigkeit und Wasser in das Mauerwerk. Die Folge: Schimmel, abfallender Verputz, kalte und kaum nutzbare Keller. Die perfekte Lösung: Das HSK-Injekt-System

Das HSK-Injekt-System: Die perfekte Abdichtung für erdberührte Kelleraußenwände ohne Aufgraben

Mit dem HSK-Injekt-System haben wir ein sicheres Abdichtungsverfahren entwickelt, das ohne umständliche und Garten zerstörende Erd- und Baggerarbeiten Kelleraußenwände gegen seitlich eindringende Feuchtigkeit schützt. Nach unseren Vorgaben produzierte, aufeinander abgestimmte, hochwertige Materialien werden nach unseren exklusiven Verarbeitungsrichtlinien mit den von uns modifizierten Maschinen und Werkzeugen verarbeitet.

HSK-Injekt-System

Ihr Vorteil im HSK-Injekt-System:

Mit unserer Erfahrung aus über 200.000 qm abgedichteten Mauerwerksflächen erhalten Sie eine perfekte Abdichtung für erdberührte Kellermauern ohne Aufgraben, ohne Zerstörung Ihres Gartens. Das HSK-Injekt-System ist überall anwendbar, besonders vorteilhaft, wenn Baggerarbeiten zu umständlich, zu teuer oder technisch nicht durchführbar sind (verlegte Leitungen, enge Bebauung, Straßen-/Gehwege, große Tiefen, Garten, etc.).

Gern gehen wir auch bei Ihnen der Schadensursache auf den Grund. Dieser Service ist für Sie in der Regel kostenfrei. Wir arbeiten bundesweit.